Zeitschrift der
 Strasse

Zeitschrift der
 Strasse

 

Minimalismus, Konsum-Diäten und immer frische Luft klingt nach hippen Entschleunigungs-Lifestyle, ist jedoch für viele Menschen, der Sumpf in dem sie nie stecken wollten. Das Leben ist nicht immer Kobe-Steak und wenn man draußen schlafen muss, weiss man, dass es besonder kalt wird, bis die Wolken wieder lila sind. Wenn der Supermarkt der Möglichkeiten seit Jahren geschloßen hat und die Hauptstraße des Lebens einen an die Hauptstraßen Bremens spülten, dann ist es wichtig, dass Menschen sich gegenseitig unterstützen. Die preisgekrönte Zeitschrift der Straße aus Bremen unterstützt seit Jahren Wohnungslose in dem sie ihnen durch den Verkauf der ZdS ein Einkommen ermöglicht. Pflaster und Scheine statt Pflastersteine.

 

Info

Category: